Beratungsmodul „Early Stage“

Mehr Vermarktungssicherheit für Ihre Projektentwicklung

Der Hotelimmobilienmarkt hat eigene Gesetze, die sich für Projektentwickler oft zu Stolpersteinen entwickeln können. Durch die Einbeziehung von Spezialisten in der Konzeptionsphase, also noch vor der architektonischen Detail-Planung, werden zeit- und kostenaufwändige Nachbesserungen vermieden. Die Immobilie lässt sich schneller und besser vermarkten. Eine Besondere Rolle spielt dabei der Kontakt zu späteren Betreibern.
Aus diesem Grund hat HOTELINVEST seine Beratungsleistungen zum Spezialberatungsmodul „Early Stage“ zusammengefasst.

Zielgruppe

Auf wen ist das Early-Stage-Beratungsmodul von HOTELINVEST zugeschnitten? Vom Beratungsmodul „Early Stage“ profitieren:

  • Grundstückseigentümer und Projektentwickler
  • Early-Stage-Investoren, die einen schnellen Exit bevorzugen
  • Beteiligte Finanzierungsinstitute
  • Architekten und Spezialplaner (TGA)

Leistungen

 Welche Leistungen umfasst das Early-Stage-Beratungsmodul?

  • Überprüfung von Standort, Konzeption und Investorenmarktfähigkeit
  • Überprüfung des Finanzplans auf Marktfähigkeit (Investitionsvolumen, Pacht, Rendite)
  • Vermittlung von Kontakten zu seriösen und von Investoren akzeptierten Hotelbetreibern
  • Erörterung des Investment-Strategie (Wann soll der Investor einsteigen? )
  • Vermittlung von Kontakten zu Hotelspezialisten (Juristen, Hotelplaner, Hotelausstatter etc.)
  • Vermittlung von Investoren

Vorteile

Welche Vorteile haben Sie vom Early-Stage-Beratungsmodul?

  • Marktgerechte und zukunftsoffene Planung
  • Schnellere Transaktionen
  • Frühere Geldrückflüsse durch Veräußerung der Hotelimmobilie (Liquidität)
  • Höhere Profitablität

Vereinbaren Sie jetzt einen ersten kostenlosen und unverbindlichen Beratungstermin!









Datenschutzhinweis

Es besteht keine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten. Die Nichtbereitstellung hat lediglich zur Folge, dass Sie Ihr Anliegen nicht übermitteln und wir dieses nicht bearbeiten können. Eine Weitergabe an andere Empfänger erfolgt nicht.

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit durch schriftliche Mitteilung zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Sie haben das Recht, der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Direktwerbung jederzeit durch schriftliche Mitteilung zu widersprechen. Im Fall des Widerspruchs werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zum Zweck der Direktwerbung verarbeitet.

Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten sowie das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde (Österreichische Datenschutzbehörde, Hohenstaufengasse 3, 1010 Wien, dsb@dsb.gv.at).