Spanien - Malaga

Stadthotel direkt am Strand zu verkaufen

An der Küste des Mittelmeers, dem Meer der Kultur und klassischer Geschichte, und im Süden der iberischen Halbinsel, befindet sich Málaga. Seine tausend Jahre alte Geschichte beginnt mit dem Meer, den ersten Seefahrern und Handelsleuten, die vor über zweittausend Jahren aus dem östlichen Raum des Mittelmeers an diese Küste gelangten.

Málaga ist nach Sevilla die zweitgrößte Stadt in Andalusien und die sechstgrößte Stadt Spaniens. Die Hauptstadt der Provinz Málaga besitzt einen der größten spanischen Flughäfen, einen Handelshafen und eine Universität. Wegen ihres Klimas ist sie eines der wichtigsten Urlaubsziele der Iberischen Halbinsel.

Wer in Spanien Urlaub macht, der sollte neben den wunderschönen Stränden auch die herrlichen, geschichtsträchtigen Städte des Landes besuchen. Vor allem Málaga ist mit seinen zahlreichen Sehenswürdigkeiten in der Stadt und der Umgebung besonders beliebt. So bietet sich ein Besuch in Pablo Picassos Geburtshaus und im Museo Picasso, in welchem über 200 Werke des Künstlers ausgestellt sind, an.

Die Provinz Malága ist hautsächlich bekannt für ihre weltberühmten Strände an der Costa del Sol.

Die Stadt Málaga erzielt über zwei Millionen Übernachtungen. Damit gehört Málaga zu den Städtezielen, in denen die Hotelaufenthalte am stärksten gestiegen sind. Die mittlere Aufenthaltsdauer beträgt 2,05 Tage. Die Belegungsquote erreicht 65 Prozent und das mit geringeren saisonalen Schwankungen als an anderen Reisezielen, da sich Málaga zu einem beständigen und beliebten Reiseziel zu jeder Jahreszeit entwickelt. Es kommt nicht von ungefähr, dass sich im abgelaufenen Wirtschaftsjahr die Hauptstadt in die großen Städteziele Spaniens einreihen kann. Bei einigen Indikatoren, etwa beim Anstieg der Übernachtungszahlen und der durchschnittlichen Verweildauer liegt die Stadt bei den landesweiten Zuwachsraten sogar ganz vorne.

Das Stadt-Hotel liegt perfekt im Zentrum und direkt an der ersten Reihe am Strand mit herrlichem Blick auf das Meer. Daher ist das Geschäftsmodell für klassische Touristen und Geschäftsreisende gleichermaßen attraktiv. Das Hotel ist sehr profitabel, erzielt laufend Gewinn und wird Betreiber frei verkauft. Mit einem durchschnittlichen Preis pro Zimmer von nur EUR 121.500.- ist diese Immobilie günstig bewertet und bietet die Chance für ein äußerst attraktives Geschäftsmodell.

Kategorie
3 - 4 Sterne
Hoteltyp
Stadt- und Ferienhotel
Zimmer
Mehr als 100
Infrastruktur
Rezeption; Frühstücksraum; Terrasse etc.
Fläche
Auf Anfrage
Kaufpreis
EUR 13.000.000.-
Honorar
nur im Erfolgsfall 3 % der Kaufsumme plus 20 % Ust.
Rendite
Ca. 7 %

Objekt: Stadthotel direkt am Strand zu verkaufen









Datenschutzhinweis

Es besteht keine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung zur Bereitstellung der personenbezogenen Daten. Die Nichtbereitstellung hat lediglich zur Folge, dass Sie Ihr Anliegen nicht übermitteln und wir dieses nicht bearbeiten können. Eine Weitergabe an andere Empfänger erfolgt nicht.

Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit durch schriftliche Mitteilung zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Sie haben das Recht, der Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zweck der Direktwerbung jederzeit durch schriftliche Mitteilung zu widersprechen. Im Fall des Widerspruchs werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr zum Zweck der Direktwerbung verarbeitet.

Sie haben das Recht auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und Übertragbarkeit Ihrer personenbezogenen Daten sowie das Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde (Österreichische Datenschutzbehörde, Hohenstaufengasse 3, 1010 Wien, dsb@dsb.gv.at).